2. Castinginformationen

Das Casting dient zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Beurteilung ob sich ein Hund für die Arbeit als Filmhund eignet. Um aufgenommen zu werden, müssen gewisse Anforderungen erfüllt werden.
Anmeldeformular Filmtierkartei

Anforderungen Hund

  • liebt fremde Menschen, fühlt sich wohl wenn viele Menschen vor Ort sind
  • keine Angst in neuen und ungewohnten Situationen, kann sich auch mit viel Ablenkung konzentrieren
  • Sitz, Platz, Steh
    Den Hund in die gewünschte Position (zum Beispiel Stehen) bringen und sich danach auf 7 Meter Distanz entfernen. Der Hund hält die Position mindestens 30 Sekunden lang.
  • weitere Signale auf Distanz sehr von Vorteil (eine Liste kann per E-Mail angefordert werden)

Anforderungen Mensch

  • die Freude am genauen und gewaltfreien Training
  • ist bereit neues zu lernen und dem Hund neue Signale beizubringen
  • Flexibilität für Aufträge (Termine meist kurzfristig)
  • pünktlich und zuverlässig
  • freundlich zu Zwei- und Vierbeiner auch in stressigen Situationen


Wie läuft ein Casting ab? Schau Dir den Film an



Foto Shooting für die Sedcard
Nach bestandenem Casting findet an einem anderen Termin ein professionelles Foto Shooting mit Andreas Trächslin statt. Das Shooting ist eine weitere Übung und die Teams können erste Erfahrungen vor der Kamera sammeln. Mit den Fotos erstellen wir die Sedcard des vierbeinigen Künstlers.


Unsere Leistungen

  • Casting 80 CHF
  • Aufnahmegebühr (einmalig), inklusive: 150 CHF
    • Professionelles Fotoshooting bei Andreas Trächslin (im Wert von 290.-)
    • Erstellung einer professionellen Sedcard
    • Filmtier T-Shirt
    • Vermittlung von Aufträgen für Foto- und Filmaufnahmen und Live Events
    • Hilfe bei Trainingsfragen vor Aufträgen
    • Begleitung an Aufträge

 Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tierbesitzer

 

 

2. Castinginformationen

Das Casting dient zum gegenseitigen Read More
  • 1